WordPress vom Unterverzeichnis ins Hauptverzeichnis umziehen

By | 1. November 2019

Falls eine WordPress Konfiguration folgende SEO-ungünstige Adresse hat: domain.de/Wordpress/hier kommt der Inhalt

Das Ziel: WordPress ohne Unterverzeichnis aufrufen und die Installation im eigenen Verzeichnis /wordpress behalten.

WordPress: index.php aus Unterverzeichnis ins Hauptverzeichnis

Die index.php aus deinem Verzeichnis wordpress in das nächsthöhere kopieren:

/Wordpress/index.php ->
/index.php

In dieser Datei änderst du die letzten Zeile

require( dirname( __FILE__ ) . '/wp-blog-header.php' );

so:

require( dirname( __FILE__ ) . '/Wordpress/wp-blog-header.php' );

Im Backend der Domain änderst du unter Einstellungen > Allgemein die Site-URL in https://domain.de (Die WordPress-URL bleibt unverändert (!) bei https://www.domain.de/Wordpress)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.